[ - Collapse All ]
teilhaftig  

teil|haf|tig <Adj.> [mhd. teilhaft(ic)]: in der Verbindung einer Sache t. werden/sein (geh. veraltend; in den Besitz od. Genuss einer Sache gelangen, gelangt sein): einer Ehre t. werden.
teilhaftig  

teil|haf|tig [ auch ...'ha...]; einer Sache teilhaftig sein, werden
teilhaftig  

teil|haf|tig <Adj.> [mhd. teilhaft(ic)]: in der Verbindung einer Sache t. werden/sein (geh. veraltend; in den Besitz od. Genuss einer Sache gelangen, gelangt sein): einer Ehre t. werden.
teilhaftig  

Adj. [mhd. teilhaft(ic)]: in der Verbindung einer Sache t. werden/sein (geh. veraltend; in den Besitz od. Genuss einer Sache gelangen, gelangt sein): einer Ehre t. werden.
teilhaftig  

adj.
<Adj.> Anteil habend; einer Sache ~ werden eine S. erfahren, erleben, gewinnen; eines großen Glücks ~ werden [<Teil + …haft]
[teil'haf·tig]
[teilhaftiger, teilhaftige, teilhaftiges, teilhaftigen, teilhaftigem]