[ - Collapse All ]
teilnehmen  

teil|neh|men <st. V.; hat> [mhd. teil nemen, ahd. teil neman]:

1.a)bei etw. (einer Handlung, einem Ablauf, einem Geschehen) dabei sein; beiwohnen: am Gottesdienst t.;

b)aktiver Teilnehmer an einer bestimmten Unternehmung, Veranstaltung sein: an einem Betriebsausflug, einer Demonstration, einem Wettbewerb, einem Preisausschreiben t.;

c)(als Lernender) bei etw. mitmachen: am Unterricht, an einem Seminar t.



2.Anteil nehmen, teilhaben; bei etw. mitfühlen: an jmds. Glück, Freude, Leid t.; <im 1. Part.:> teilnehmende Worte.
teilnehmen  

teil|neh|men ↑ K 71; teilgenommen; teilzunehmen
teilnehmen  


1. Anteil haben, sich beteiligen, beteiligt sein, dabei sein, dazugehören, mitarbeiten, mitmachen, mitspielen, mitwirken, teilhaben, zur Stelle sein; (geh.): beiwohnen, zugegen sein; (bildungsspr.): partizipieren; (ugs.): mitmischen, mit von der Partie sein; (landsch.): mittun.

2. Anteil nehmen, Anteilnahme zeigen, bedauern, mitempfinden, mitfühlen, Schmerz teilen, Teilnahme/Verständnis zeigen.

[teilnehmen]
[nehme teil, nimmst teil, nimmt teil, nehmen teil, nehmt teil, nahm teil, nahmst teil, nahmen teil, nahmt teil, nehmest teil, nehmet teil, nähme teil, nähmest teil, nähmen teil, nähmet teil, nimm teil, teilgenommmen, teilnehmend, teilzunehmen]
teilnehmen  

teil|neh|men <st. V.; hat> [mhd. teil nemen, ahd. teil neman]:

1.
a)bei etw. (einer Handlung, einem Ablauf, einem Geschehen) dabei sein; beiwohnen: am Gottesdienst t.;

b)aktiver Teilnehmer an einer bestimmten Unternehmung, Veranstaltung sein: an einem Betriebsausflug, einer Demonstration, einem Wettbewerb, einem Preisausschreiben t.;

c)(als Lernender) bei etw. mitmachen: am Unterricht, an einem Seminar t.



2.Anteil nehmen, teilhaben; bei etw. mitfühlen: an jmds. Glück, Freude, Leid t.; <im 1. Part.:> teilnehmende Worte.
teilnehmen  

[st. V.; hat] [mhd. teil nemen, ahd. teil neman]: 1. a) bei etw. (einer Handlung, einem Ablauf, einem Geschehen) dabei sein; beiwohnen: am Gottesdienst t.; b) aktiver Teilnehmer an einer bestimmten Unternehmung, Veranstaltung sein: an einem Betriebsausflug, einer Demonstration, einem Wettbewerb, einem Preisausschreiben t.; c) (als Lernender) bei etw. mitmachen: am Unterricht, an einem Seminar t. 2. Anteil nehmen, teilhaben; bei etw. mitfühlen: an jmds. Glück, Freude, Leid t.; [im 1. Part.:] teilnehmende Worte.
teilnehmen  

v.
<V.i. 187; hat> an etwas ~ sich an etwas beteiligen, bei etwas mitmachen; an etwas Anteil nehmen, etwas mitempfinden, mitfühlen; an einem Ausflug, einem Wettbewerb ~; an jmds. Freude, Kummer, Schmerz ~; ~d teilnahmsvoll, mitfühlend, mitleidig; sich ~d nach jmds. Befinden erkundigen
['teil|neh·men]
[nehme teil, nimmst teil, nimmt teil, nehmen teil, nehmt teil, nahm teil, nahmst teil, nahmen teil, nahmt teil, nehmest teil, nehmet teil, nähme teil, nähmest teil, nähmen teil, nähmet teil, nimm teil, teilgenommmen, teilnehmend, teilzunehmen]