[ - Collapse All ]
telefonieren  

te|le|fo|nie|ren:

1.anrufen, durch das Telefon mit jmdm. sprechen.


2.telefonisch (b) mitteilen
telefonieren  

te|le|fo|nie|ren <sw. V.; hat>:

1. (mit jmdm.) mithilfe eines Telefons (1) sprechen: mit jmdm., nach England t.; nach einem Taxi t. (telefonisch ein Taxi bestellen).


2. (bes. schweiz.) anrufen (3) : jmdm. t.
telefonieren  

te|le|fo|nie|ren
telefonieren  

anrufen, ein Ferngespräch/Telefonat führen, fernsprechen, sich [telefonisch] melden; (ugs.): antelefonieren, durchrufen; (salopp): sich ans Telefon/an die Strippe hängen; (südd., österr., schweiz.): anläuten; (landsch.): anklingeln.
[telefonieren]
[telefoniere, telefonierst, telefoniert, telefonierte, telefoniertest, telefonierten, telefoniertet, telefonierest, telefonieret, telefonier, telefonierend]
telefonieren  

te|le|fo|nie|ren <sw. V.; hat>:

1. (mit jmdm.) mithilfe eines Telefons (1) sprechen: mit jmdm., nach England t.; nach einem Taxi t. (telefonisch ein Taxi bestellen).


2. (bes. schweiz.) anrufen (3): jmdm. t.
telefonieren  

n.
<V.i.; hat> durch das Telefon (mit jmdm.) sprechen; Sy fernsprechen; mit jmdm. stundenlang ~
[te·le·fo'nie·ren]
[telefonierens, telefoniere, telefonierst, telefoniert, telefonieren, telefonierte, telefoniertest, telefonierten, telefoniertet, telefonierest, telefonieret, telefonier, telefoniert, telefonierend]