[ - Collapse All ]
Telegramm  

Te|le|grạmm das; -s, -e <gr.-engl.(-fr.)>: telegrafisch übermittelte Nachricht
Telegramm  

Te|le|grạmm, das; -s, -e [frz. télégramme, engl. telegram, zu griech. tẽle (↑ tele- , Tele- 1) u. gráphein = schreiben]:

1.per Telegraf übermittelte Nachricht: ein T. aufgeben, schicken.


2.Formular, auf dem der Text eines Telegramms (1) ausgedruckt ist.
Telegramm  

Te|le|grạmm, das; -s, -e <griech.>
Telegramm  

Fernschreiben, Funkspruch; (veraltet): Depesche, Drahtnachricht, Kabel.
[Telegramm]
[Telegramms, Telegramme, Telegrammen]
Telegramm  

Te|le|grạmm, das; -s, -e [frz. télégramme, engl. telegram, zu griech. tẽle (↑ tele-, Tele- 1) u. gráphein = schreiben]:

1.per Telegraf übermittelte Nachricht: ein T. aufgeben, schicken.


2.Formular, auf dem der Text eines Telegramms (1) ausgedruckt ist.
Telegramm  

Depesche, Telegramm
[Depesche]
Telegramm  

n.
<n. 11> mittels Telegrafie weitergeleitete Mitteilung; Sy Fernspruch; ein ~ aufgeben, durch Fernsprecher übermitteln, zusprechen [<grch. tele „fern, weit“ + gramma „Buchstabe, Geschriebenes“]
[Te·le'gramm]
[Telegramms, Telegramme, Telegrammen]