[ - Collapse All ]
Templer  

Tẹmp|ler der; -s, -:

1.(hist.) Angehöriger eines mittelalterlichen geistlichen Ritterordens.


2.Mitglied der Tempelgesellschaft, einer 1856 von Ch. Hoffmann gegründeten pietistischen Freikirche
Templer  

Tẹmp|ler, der; -s, - [(a)frz. templier, zu: temple < lat. templum, ↑ Tempel ] (hist.): Angehöriger eines geistlichen Ritterordens im Mittelalter, der zum Schutz der Jerusalempilger verpflichtet ist; Tempelherr.
Templer  

Tẹmp|ler (Angehöriger des Templerordens; Mitglied der Tempelgesellschaft)
Templer  

Tẹmp|ler, der; -s, - [(a)frz. templier, zu: temple < lat. templum, ↑ Tempel] (hist.): Angehöriger eines geistlichen Ritterordens im Mittelalter, der zum Schutz der Jerusalempilger verpflichtet ist; Tempelherr.
Templer  

n.
<m. 3> Angehöriger des Templerordens
['Temp·ler]
[Templers, Templern, Templerin, Templerinnen]