[ - Collapse All ]
Templerorden  

Tẹmp|ler|or|den, der <o. Pl.> (hist.): Orden der Templer.
Templerorden  

Tẹmp|ler|or|den, der; -s (ein geistl. Ritterorden des Mittelalters)
Templerorden  

Tẹmp|ler|or|den, der <o. Pl.> (hist.): Orden der Templer.
Templerorden  

n.
<m. 4; unz.> 1119 in Palästina gegründeter geistl. Ritterorden zum Schutz des Heiligen Grabes gegen Ungläubige [nach ihrem Wohnsitz, dem „Tempel Salomons“, einem Palast, der angeblich auf der Stätte dieses Tempels stand u. der ihnen von König Balduin II. von Jerusalem überlassen worden war]
['Temp·ler·or·den]
[Templerordens]