[ - Collapse All ]
Teratologie  

Te|ra|to|lo|gie die; -: (Med.) Teilgebiet der Medizin, das sich mit den körperlichen u. organischen Fehlbildungen befasst
Teratologie  

Te|ra|to|lo|gie, die; - <griech.> (Lehre von den Fehlbildungen der Lebewesen)
Teratologie  

n.
<f. 19; unz.> Lehre von den Missbildungen der Lebewesen [<grch. teras „Zeichen, Vorzeichen, Schreckbild“ <Sanskrit taras „Stern“ + grch. logos „Wort, Kunde, Lehre“]
[Te·ra·to·lo'gie]
[Teratologien]