[ - Collapse All ]
Tertia  

1Tẹr|tia die; -, ...ien:

1.(veraltend) die vierte u. fünfte Klasse eines Gymnasiums.


2.(österr.) die dritte Klasse eines Gymnasiums


2Tẹr|tia die; -: (Druckw.) Schriftgrad von 16 Punkt
Tertia  

Tẹr|tia, die; -, ...ien [1: nlat. tertia (classis) = dritte Klasse, zu lat. tertius = dritter; vgl. Prima (a) ]:
a)(veraltend) vierte u. fünfte Klasse eines Gymnasiums;

b)(österr.) dritte Klasse eines Gymnasiums.
Tertia  

Tẹr|tia, die; -, ...ien <lat., »dritte«> (veraltende Bez. [Unter- u. Obertertia] für die 4. u. 5. Klasse eines Gymnasiums)

Tẹr|tia, die; - (Druckw. ein Schriftgrad)
Tertia  

Tẹr|tia, die; -, ...ien [1: nlat. tertia (classis) = dritte Klasse, zu lat. tertius = dritter; vgl. Prima (a)]:
a)(veraltend) vierte u. fünfte Klasse eines Gymnasiums;

b)(österr.) dritte Klasse eines Gymnasiums.
Tertia  

n.
<[-tsja] f.; -, -ti·en [-tsjən]; veraltet> vierte (Unter~) u. fünfte (Ober~) Klasse des Gymnasiums; <in Österr. frühere Bez. für> dritte Klasse des Gymnasiums [lat., „die dritte“; in Dtschl. begann früher die Zählung der Klassen mit der höchsten Zahl, der Sexta]
['Ter·tia]
[Tertien]