[ - Collapse All ]
Theodizee  

Theo|di|zee die; -, ...zeen: (Philos.) Rechtfertigung Gottes hinsichtlich des von ihm in der Welt zugelassenen Übels u. Bösen, das man mit dem Glauben an seine Allmacht, Weisheit u. Güte in Einklang zu bringen sucht
Theodizee  

Theo|di|zee, die; -, ...een <griech.> (Rechtfertigung Gottes hinsichtlich des von ihm in der Welt zugelassenen Übels)
Theodizee  

The·o·di'zee <f. 19> Rechtfertigung Gottes, Versuch, den Glauben an die Gerechtigkeit, Güte u. Weisheit Gottes mit dem Bösen in der Welt in Einklang zu bringen [<grch. theos „Gott“ + dikazein „Recht sprechen, richten, entscheiden“]
[Theo·di'zee,]