[ - Collapse All ]
theoretisch  

the|o|re|tisch:

1.die Theorie von etwas betreffend; Ggs. ↑ experimentell.


2.[nur] gedanklich, die Wirklichkeit nicht [genügend] berücksichtigend
theoretisch  

the|o|re|tisch <Adj.> [spätlat. theoreticus < griech. theōrētikós="beschauend," untersuchend, zu: theōreĩn, ↑ Theorie ]:

1.die Theorie von etw. betreffend: -e Kenntnisse; die -e Fahrprüfung; -e Chemie, Physik; etw. t. begründen.


2.[nur] gedanklich, die Wirklichkeit nicht [genügend] berücksichtigend: -e Fälle, Möglichkeiten; das ist mir alles zu t.; was du sagst, ist t. richtig, aber in der Praxis kaum durchzuführen.
theoretisch  


1. abstrakt, begrifflich, gedanklich, in der Theorie, spekulativ, vorgestellt, wissenschaftlich.

2. lebensfern, lebensfremd, praxisfern, praxisfremd, (abwertend): akademisch.

[theoretisch]
[theoretischer, theoretische, theoretisches, theoretischen, theoretischem, theoretischerer, theoretischere, theoretischeres, theoretischeren, theoretischerem, theoretischester, theoretischeste, theoretischestes, theoretischesten, theoretischestem]
theoretisch  

the|o|re|tisch <Adj.> [spätlat. theoreticus < griech. theōrētikós="beschauend," untersuchend, zu: theōreĩn, ↑ Theorie]:

1.die Theorie von etw. betreffend: -e Kenntnisse; die -e Fahrprüfung; -e Chemie, Physik; etw. t. begründen.


2.[nur] gedanklich, die Wirklichkeit nicht [genügend] berücksichtigend: -e Fälle, Möglichkeiten; das ist mir alles zu t.; was du sagst, ist t. richtig, aber in der Praxis kaum durchzuführen.
theoretisch  

Adj. [spätlat. theoreticus [ griech. theoretik¨®s= beschauend, untersuchend, zu: theorein, Theorie]: 1. die Theorie von etw. betreffend: -e Kenntnisse; die -e Fahrprüfung; -e Chemie, Physik; etw. t. begründen. 2. [nur] gedanklich, die Wirklichkeit nicht [genügend] berücksichtigend: -e Fälle, Möglichkeiten; das ist mir alles zu t.; was du sagst, ist t. richtig, aber in der Praxis kaum durchzuführen.
theoretisch  

adj.
the·o're·tisch <Adj.> nur auf dem Denken, auf der Theorie beruhend, (rein) gedanklich, begrifflich; Ggs praktisch; ~ ist das richtig, aber in der Praxis sieht es etwas anders aus
[theo're·tisch,]
[theoretischer, theoretische, theoretisches, theoretischen, theoretischem, theoretischerer, theoretischere, theoretischeres, theoretischeren, theoretischerem, theoretischester, theoretischeste, theoretischestes, theoretischesten, theoretischestem]