[ - Collapse All ]
Thymian  

Thy|mi|an der; -s, -e <gr.-lat.>:
a)Pflanze mit würzig duftenden kleinen Blättern u. hellroten bis violetten Blüten, die als Gewürz od. zu Heilzwecken verwendet wird;

b)(ohne Plural) Gewürz aus getrockneten Blättern des Thymians (a)
Thymian  

Thy|mi|an, der; -s, -e [mhd. thimean, tymian, spätahd. timiām, unter Einfluss von lat. thymiama = Räucherwerk, zu lat. thymum < griech. thýmon="Thymian]:"
a)in kleinen Sträuchern wachsende Pflanze mit würzig duftenden, kleinen, dunkelgrünen, auf der Unterseite silbrig weißen Blättern u. meist hellroten bis violetten Blüten, die als Gewürz u. zu Heilzwecken verwendet wird;

b)<o. Pl.> Gewürz aus getrockneten u. klein geschnittenen od. pulverisierten Blättern des Thymians (a) .
Thymian  

Thy|mi|an, der; -s, -e <griech.> (eine Gewürz- u. Heilpflanze)
Thymian  

Thy|mi|an, der; -s, -e [mhd. thimean, tymian, spätahd. timiām, unter Einfluss von lat. thymiama = Räucherwerk, zu lat. thymum < griech. thýmon="Thymian]:"
a)in kleinen Sträuchern wachsende Pflanze mit würzig duftenden, kleinen, dunkelgrünen, auf der Unterseite silbrig weißen Blättern u. meist hellroten bis violetten Blüten, die als Gewürz u. zu Heilzwecken verwendet wird;

b)<o. Pl.> Gewürz aus getrockneten u. klein geschnittenen od. pulverisierten Blättern des Thymians (a).
Thymian  

n.
<m. 1> Angehöriger einer ätherische Öle enthaltenden Gattung halbsträuchiger Lippenblütler, Würzpflanze: Thymus
['Thy·mi·an]
[Thymianes, Thymians, Thymiane, Thymianen]