[ - Collapse All ]
Tiara  

Ti|a|ra die; -, ...ren <pers.-gr.-lat.>:

1.(hist.) hohe, spitze Kopfbedeckung altpersischer u. assyrischer Könige.


2.(heute nicht mehr getragene) hohe, aus drei übereinander gesetzten Kronen bestehende Kopfbedeckung des Papstes als Zeichen seiner weltlichen Macht
Tiara  

Ti|a|ra, die; -, ...ren [(m)lat. tiara = (Bischofs)mütze, Tiara (1) < griech. tiára]:

1.kegelförmige, mit goldener Spitze od. mit einem Diademreif versehene Kopfbedeckung altpersischer u. assyrischer Könige.


2.(heute nicht mehr getragene) hohe, aus drei übereinandergesetzten Kronen bestehende Kopfbedeckung des Papstes als Zeichen seiner weltlichen Macht.
Tiara  

Ti|a|ra, die; -, ...ren <pers.> (Kopfbedeckung der altpers. Könige; dreifache Krone des Papstes)
Tiara  

Ti|a|ra, die; -, ...ren [(m)lat. tiara = (Bischofs)mütze, Tiara (1) < griech. tiára]:

1.kegelförmige, mit goldener Spitze od. mit einem Diademreif versehene Kopfbedeckung altpersischer u. assyrischer Könige.


2.(heute nicht mehr getragene) hohe, aus drei übereinandergesetzten Kronen bestehende Kopfbedeckung des Papstes als Zeichen seiner weltlichen Macht.
Tiara  

n.
<[-'--]> Ti'a·ra <f.; -, -ren> hohe, spitze Kopfbedeckung der altpers. Könige; mit drei Kronen verzierte, hohe Mütze des Papstes [grch., „Kopfbund, Turban, kegelförm. Kopfbedeckung (der Perser)“; pers. Fremdwort]
[Tia·ra]
[Tiaren]