[ - Collapse All ]
Tierkreis  

Tier|kreis, der <o. Pl.> [für älter: Tierzirkel, LÜ von lat. zodiacus < griech. zōdiakós (kýklos), zu: zṓdion="Sternbild" des Tierkreises, eigtl.="kleines" Gebilde, Vkl. von: zõon="Lebewesen," Tier] (Astron., Astrol.): die Sphäre des Himmels umspannende Zone von zwölf Sternbildern entlang der Ekliptik, die von der Sonne auf ihrer scheinbaren Bahn einmal jährlich durchlaufen wird.
Tierkreis  

Tier|kreis, der; -es (Astron.)
Tierkreis  

Tier|kreis, der <o. Pl.> [für älter: Tierzirkel, LÜ von lat. zodiacus < griech. zōdiakós (kýklos), zu: zṓdion="Sternbild" des Tierkreises, eigtl.="kleines" Gebilde, Vkl. von: zõon="Lebewesen," Tier] (Astron., Astrol.): die Sphäre des Himmels umspannende Zone von zwölf Sternbildern entlang der Ekliptik, die von der Sonne auf ihrer scheinbaren Bahn einmal jährlich durchlaufen wird.
Tierkreis  

n.
<m. 1; unz.> die Folge der zwölf Sternbilder auf der Ekliptik (Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische); Sy Zodiakus [Lehnübersetzung von lat. zodiacus (Zodiakus), eigtl. „Kreis von Lebewesen“]
['Tier·kreis]
[Tierkreises, Tierkreise, Tierkreisen]