[ - Collapse All ]
Tonika  

1To|ni|ka: Plural von ↑ Tonikum

2To|ni|ka die; -, ...ken <gr.-nlat.>: (Mus.)

1.Grundton eines Musikstücks.


2.Grundton einer Tonleiter.


3.Dreiklang auf der ersten Stufe; Zeichen: T
Tonika  

1To|ni|ka, die; -, ...ken [ital. (vocale) tonica, zu: tonico = betont, zu: tono < lat. tonus, 2↑ Ton ] (Musik):
a) Grundton einer Tonleiter;

b)Grundton eines Musikstücks;

c)Dreiklang auf der ersten Stufe (Zeichen: T).


2To|ni|ka: Pl. von ↑ Tonikum .
Tonika  

To|ni|ka, die; -, ...ken <griech.> (Musik Grundton eines Tonstücks; der darauf aufgebaute Dreiklang)
Tonika  

1To|ni|ka, die; -, ...ken [ital. (vocale) tonica, zu: tonico = betont, zu: tono < lat. tonus, 2↑ Ton] (Musik):
a) Grundton einer Tonleiter;

b)Grundton eines Musikstücks;

c)Dreiklang auf der ersten Stufe (Zeichen: T).


2To|ni|ka: Pl. von ↑ Tonikum.
Tonika  

n.
<f.; -, -ken> Grundton einer Tonleiter [<ital. tonica „Grundton“]
['To·ni·ka]
[Toniken]