[ - Collapse All ]
tonisch  

1to|nisch <gr.-nlat.>: (Med.)

1.kräftigend, stärkend.


2.den Tonus betreffend; durch anhaltende Muskelanspannung charakterisiert; Ggs. ↑ klonisch


2to|nisch <gr.-nlat.>: (Mus.) die 1Tonika (c) betreffend
tonisch  

1to|nisch <Adj.> (Musik): die 1Tonika (c) betreffend: ein -er Dreiklang.

2to|nisch <Adj.> (Med.):
a) den Tonus (1) betreffend;

b)(von Muskeln) angespannt, sehr stark kontrahiert: -e Krämpfe;

c)kräftigend; stärkend: -e Medikamente.
tonisch  

to|nisch (Musik die Tonika betreffend); tonischer Dreiklang

to|nisch (Med. kräftigend; den Tonus betreffend)
tonisch  

1to|nisch <Adj.> (Musik): die 1Tonika (c) betreffend: ein -er Dreiklang.

2to|nisch <Adj.> (Med.):
a) den Tonus (1) betreffend;

b)(von Muskeln) angespannt, sehr stark kontrahiert: -e Krämpfe;

c)kräftigend; stärkend: -e Medikamente.
tonisch  

Adj. (Med.): a) den Tonus (1) betreffend; b) (von Muskeln) angespannt, sehr stark kontrahiert: -e Krämpfe; c) kräftigend; stärkend: -e Medikamente.
tonisch  

adj.
<Adj.> auf dem Grundton (der Tonika) aufgebaut (Dreiklang)
['to·nisch1]
[tonischer, tonische, tonisches, tonischen, tonischem, tonischerer, tonischere, tonischeres, tonischeren, tonischerem, tonischester, tonischeste, tonischestes, tonischesten, tonischestem]

adj.
<Adj.; Med.> kräftigend, stärkend; ;ein ~es Medikament [Tonus]
['to·nisch2]
[tonischer, tonische, tonisches, tonischen, tonischem, tonischerer, tonischere, tonischeres, tonischeren, tonischerem, tonischester, tonischeste, tonischestes, tonischesten, tonischestem]