[ - Collapse All ]
Topos  

Tọ|pos der; -, Topoi ['tɔpɔy̮] <gr.>: feste Wendung, stehende Rede od. Formel, feststehendes Bild o. Ä.
Topos  

Tọ|pos, der; -, Topoi [griech. tópos, eigtl. = Ort, Stelle] (Literaturw.): festes Schema, feste Formel, feststehendes Bild o. Ä.
Topos  

Tọ|pos, der; -, ...poi (Sprachw. feste Wendung, immer wieder gebrauchte Formulierung, z._B. ,,wenn ich nicht irre``)
Topos  

Tọ|pos, der; -, Topoi [griech. tópos, eigtl. = Ort, Stelle] (Literaturw.): festes Schema, feste Formel, feststehendes Bild o. Ä.
Topos  

n.
<m.; -, 'To·poi; Antike> allgemein anerkannter Gesichtspunkt, Redewendung; <Lit.> feste Formel, traditionelles Motiv [grch. „Ort, Stelle; Gemeinplatz“]
['To·pos]
[Topoi]