[ - Collapse All ]
torpedieren  

tor|pe|die|ren <lat.-nlat.>:

1.(ein Schiff) mit Torpedos beschießen, versenken.


2.in gezielter Weise bekämpfen u. dadurch verhindern
torpedieren  

tor|pe|die|ren <sw. V.; hat>:

1. (Milit.) (ein Schiff) mit Torpedos beschießen, versenken.


2. (abwertend) in gezielter Weise bekämpfen u. dadurch stören, verhindern: Pläne, ein Vorhaben t.
torpedieren  

tor|pe|die|ren <lat.> (mit Torpedo[s] beschießen, versenken; übertr. für stören, verhindern)
torpedieren  


1. befeuern, [be]schießen, unter Feuer nehmen, versenken; (Milit.): belegen, bestreichen, feuern, mit Feuer belegen, unter Beschuss nehmen; (Milit. veraltet): lancieren.

2. abblocken, abhalten, abwehren, abwenden, aufhalten, behindern, bekämpfen, blockieren, durchkreuzen, hemmen, im Keim ersticken, lahmlegen, unterbinden, vereiteln, verhindern, verhüten, zum Scheitern/Stehen/Stillstand bringen, zunichtemachen; (geh.): zu Fall bringen; (ugs.): dazwischenfunken, [einen] Knüppel zwischen die Beine werfen, einen Strich durch die Rechnung machen, ein Klotz am Bein sein, in die Quere kommen, querschießen.

[torpedieren]
[torpediere, torpedierst, torpediert, torpedierte, torpediertest, torpedierten, torpediertet, torpedierest, torpedieret, torpedier, torpedierend]
torpedieren  

tor|pe|die|ren <sw. V.; hat>:

1. (Milit.) (ein Schiff) mit Torpedos beschießen, versenken.


2. (abwertend) in gezielter Weise bekämpfen u. dadurch stören, verhindern: Pläne, ein Vorhaben t.
torpedieren  

[sw. V.; hat]: 1. (Milit.) (ein Schiff) mit Torpedos beschießen, versenken. 2. (abwertend) in gezielter Weise bekämpfen u. dadurch stören, verhindern: Pläne, ein Vorhaben t.
torpedieren  

v.
<V.t.; hat> mit einem Torpedo beschießen; Maßnahmen ~ <fig.; umg.> zu verhindern suchen, stören;
[tor·pe'die·ren]
[torpediere, torpedierst, torpediert, torpedieren, torpedierte, torpediertest, torpedierten, torpediertet, torpedierest, torpedieret, torpedier, torpediert, torpedierend]