[ - Collapse All ]
Torte  

Tọr|te, die; -, -n [ital. torta < spätlat. torta="rundes" Brot, Brotgebäck, H. u.]:

1.feiner, meist aus mehreren Schichten bestehender, mit Creme o. Ä. gefüllter od. mit Obst belegter u. in verschiedener Weise verzierter Kuchen von meist kreisrunder Form: eine T. backen; die T. anschneiden.


2.(Jugendspr. veraltend) Mädchen.
Torte  

Tọr|te, die; -, -n <ital.>
Torte  

Tọr|te, die; -, -n [ital. torta < spätlat. torta="rundes" Brot, Brotgebäck, H. u.]:

1.feiner, meist aus mehreren Schichten bestehender, mit Creme o. Ä. gefüllter od. mit Obst belegter u. in verschiedener Weise verzierter Kuchen von meist kreisrunder Form: eine T. backen; die T. anschneiden.


2.(Jugendspr. veraltend) Mädchen.
Torte  

n.
<f. 19> kreisrunder, gefüllter od. mit Obst belegter Kuchen (Buttercreme~, Obst~) [<ital. torta „Torte, Feingebäck“, frz. tourte „Fleischtorte, Ölkuchen“, span. torta „Torte“ <spätlat. torta „rundes Brot, Brotgebäck“ <mlat. tortum „gewundenes Brot“ <lat. tortus; zu torquere „drehen, winden“]
['Tor·te]
[Torten]