[ - Collapse All ]
Totem  

To|tem das; -s, -s <indian.-engl.>: bei Naturvölkern ein Wesen od. Ding (Tier, Pflanze, Naturerscheinung), das als Ahne od. Verwandter eines Menschen, eines Clans od. einer sozialen Gruppe gilt, als zauberischer Helfer verehrt wird u. nicht getötet od. verletzt werden darf
Totem  

To|tem [...εm], das; -s, -s [engl. totem < Algonkin (nordamerik. Indianerspr.) ototeman] (Völkerk.): (bei Naturvölkern) tierisches, pflanzliches Wesen oder Ding, das als Ahne od. Verwandter bes. eines Klans (a) gilt, als zauberkräftiger Helfer verehrt wird u. nicht getötet od. verletzt werden darf [u. in bildlicher o. ä. Form als Zeichen des Klans gilt].
Totem  

To|tem, das; -s, -s <indian.> (Völkerk. bei Naturvölkern Ahnentier u. Stammeszeichen der Sippe)
Totem  

To|tem [...εm], das; -s, -s [engl. totem < Algonkin (nordamerik. Indianerspr.) ototeman] (Völkerk.): (bei Naturvölkern) tierisches, pflanzliches Wesen oder Ding, das als Ahne od. Verwandter bes. eines Klans (a) gilt, als zauberkräftiger Helfer verehrt wird u. nicht getötet od. verletzt werden darf [u. in bildlicher o. ä. Form als Zeichen des Klans gilt].
Totem  

[...], das; -s, -s [engl. totem [ Algonkin (nordamerik. Indianerspr.) ototeman] (Völkerk.): (bei Naturvölkern) tierisches, pflanzliches Wesen oder Ding, das als Ahne od. Verwandter bes. eines Klans (a) gilt, als zauberkräftiger Helfer verehrt wird u. nicht getötet od. verletzt werden darf [u. in bildlicher o.ä. Form als Zeichen des Klans gilt].
Totem  

n.
<n. 15; bei Naturvölkern> Wesen (Pflanze, Tier) od. Ding, das als Ahne eines Menschen od. eines Clans verehrt wird und das als zauberischer Helfer dient u. nicht verletzt werden darf [engl. <Algonkin ototeman; zu ote „Sippe, Clan“]
['To·tem]
[Totems]