[ - Collapse All ]
totlaufen  

tot|lau|fen, sich <st. V.; hat> (ugs.): (im Laufe der Zeit) an Wirkung, Kraft o. Ä. verlieren u. schließlich aufhören: die Verhandlungen liefen sich tot.