[ - Collapse All ]
tradieren  

tra|die|ren <lat.>: überliefern, weitergeben; etwas Überliefertes weiterführen
tradieren  

tra|die|ren <sw. V.; hat> [lat. tradere (2. Part.: traditum), zu: trans = über - hin u. dare = geben] (bildungsspr.): überliefern; etw. Überliefertes weiterführen, weitergeben: Rechtsnormen t.; tradierte Vorstellungen, Sprachformen.
tradieren  

tra|die|ren <lat.> (überliefern)
tradieren  

tra|die|ren <sw. V.; hat> [lat. tradere (2. Part.: traditum), zu: trans = über - hin u. dare = geben] (bildungsspr.): überliefern; etw. Überliefertes weiterführen, weitergeben: Rechtsnormen t.; tradierte Vorstellungen, Sprachformen.
tradieren  

[sw. V.; hat] [lat. tradere (2.Part.: traditum), zu: trans= über hin u. dare= geben] (bildungsspr.): überliefern; etw. Überliefertes weiterführen, weitergeben: Rechtsnormen t.; tradierte Vorstellungen, Sprachformen.
tradieren  

v.
<V.t.; hat> überliefern, mündlich fortpflanzen [<lat. tradere „überliefern, übergeben, ausliefern, mitteilen“]
[tra'die·ren]
[tradiere, tradierst, tradiert, tradieren, tradierte, tradiertest, tradierten, tradiertet, tradierest, tradieret, tradier, tradiert, tradierend]