[ - Collapse All ]
traditionell  

tra|di|ti|o|nẹll <lat.-fr.>: überliefert, herkömmlich; einer Tradition entsprechend
traditionell  

tra|di|ti|o|nẹll <Adj.> [frz. traditionnel, zu: tradition, ↑ Traditionalismus ]: einer Tradition entsprechend, auf ihr beruhend; herkömmlich: die traditionelle Familienstruktur; etw. ist schon t. geworden.
traditionell  

tra|di|ti|o|nẹll <franz.> (überliefert, herkömmlich)
traditionell  

alltäglich, alt, althergebracht, altherkömmlich, altüberkommen, altüberliefert, anerkannt, bekannt, bewährt, eingebürgert, eingefahren, eingeführt, erprobt, gängig, gang und gäbe, gebräuchlich, geläufig, gewöhnlich, gewohnt, hergebracht, herkömmlich, klassisch, konservativ, landläufig, normal, probat, regulär, überliefert, üblich, usuell, verbreitet; (geh.): überkommen; (bildungsspr.): tradiert; (bes. Technik, Milit.): konventionell.
[traditionell]
[traditioneller, traditionelle, traditionelles, traditionellen, traditionellem, traditionellerer, traditionellere, traditionelleres, traditionelleren, traditionellerem, traditionellster, traditionellste, traditionellstes, traditionellsten, traditionellstem]
traditionell  

tra|di|ti|o|nẹll <Adj.> [frz. traditionnel, zu: tradition, ↑ Traditionalismus]: einer Tradition entsprechend, auf ihr beruhend; herkömmlich: die traditionelle Familienstruktur; etw. ist schon t. geworden.
traditionell  

Adj. [frz. traditionnel, zu: tradition, Traditionalismus]: einer Tradition entsprechend, auf ihr beruhend; herkömmlich: die -e Familienstruktur; etw. ist schon t. geworden.
traditionell  

adj.
tra·di·ti·o'nell <Adj.> der Tradition gemäß [<frz. traditionnel; Tradition]
[tra·di·tio'nell,]
[traditioneller, traditionelle, traditionelles, traditionellen, traditionellem, traditionellerer, traditionellere, traditionelleres, traditionelleren, traditionellerem, traditionellster, traditionellste, traditionellstes, traditionellsten, traditionellstem]