[ - Collapse All ]
Tragelaph  

Tra|g|e|laph der; -en, -en <gr.-lat.; »Bockhirsch«>:

1.altgriechisches Fabeltier.


2.(veraltet) uneinheitliches literarisches Werk, das man mehreren Gattungen zuordnen kann
Tragelaph  

Tra|g|e|laph, der; -en, -en <griech.> (altgriech. Fabeltier)
Tragelaph  

<[--'-]> Trag·e'laph <auch> Tra·ge'laph <m. 16> altgrch. Fabeltier mit Eigenschaften mehrerer Tiere; literar. Werk, das mehreren Gattungen zugeordnet werden kann [<grch. tragelaphos „Fabelwesen, halb Bock, halb Hirsch“; zu tragos „Bock, Ziegenbock“ + elaphos „Hirsch“]
[Trag·elaph]