[ - Collapse All ]
Traminer  

Tra|mi|ner der; -s, - <nach dem Ort Tramin>:

1.Südtiroler Rotwein.


2.a)(ohne Plural) Rebsorte mit spätreifen Trauben;

b)aus dieser Rebsorte hergestellter alkoholreicher, würziger Weißwein

Traminer  

Tra|mi|ner, der; -s, - [nach dem Weinort Tramin in Südtirol]:

1.in Südtirol angebauter Rotwein, Tiroler Landwein (verschiedener Rebsorten).


2.a)<o. Pl.> Rebsorte mit mittelgroßen, erst spät reifen Trauben;

b)aus Traminer (2 a) hergestellter vollmundiger Weißwein von sehr geringer Säure.

Traminer  

Tra|mi|ner (eine Reb- u. Weinsorte)
Traminer  

Tra|mi|ner, der; -s, - [nach dem Weinort Tramin in Südtirol]:

1.in Südtirol angebauter Rotwein, Tiroler Landwein (verschiedener Rebsorten).


2.
a)<o. Pl.> Rebsorte mit mittelgroßen, erst spät reifen Trauben;

b)aus Traminer (2 a) hergestellter vollmundiger Weißwein von sehr geringer Säure.

Traminer  

<m. 3> Rebsorte für edle Weißweine; Südtiroler Rotwein [nach dem Ort Tramin]
[Tra'mi·ner]