[ - Collapse All ]
Transistor  

Tran|sịs|tor der; -s, ...oren <lat.-engl.>: (Phys.) Halbleiterbauelement, das die Eigenschaften einer ↑ Triode besitzt
Transistor  

Tran|sịs|tor, der; -s, ...oren [engl. transistor, Kurzwort aus transfer = Übertragung (zu lat. transferre, ↑ transferieren ) u. resistor = elektrischer Widerstand (zu lat. resistere, ↑ resistieren ), also eigtl. = Übertragungswiderstand]:

1.(Elektronik) als Verstärker, Gleichrichter, Schalter dienendes elektrisches Bauelement aus einem kristallinen Halbleiter mit mindestens drei Elektroden.


2.kurz für ↑ Transistorradio .
Transistor  

Tran|sịs|tor, der; -s, ...oren <engl.> (Elektronik ein Halbleiterbauelement)
Transistor  

Tran|sịs|tor, der; -s, ...oren [engl. transistor, Kurzwort aus transfer = Übertragung (zu lat. transferre, ↑ transferieren) u. resistor = elektrischer Widerstand (zu lat. resistere, ↑ resistieren), also eigtl. = Übertragungswiderstand]:

1.(Elektronik) als Verstärker, Gleichrichter, Schalter dienendes elektrisches Bauelement aus einem kristallinen Halbleiter mit mindestens drei Elektroden.


2.kurz für ↑ Transistorradio.
Transistor  

n.
Tran'sis·tor <m. 23> steuerbares elektron. Halbleiterbauelement, das aus meist drei verschieden dotierten Schichten besteht u. zur Verstärkung u. Regelung verwendet wird [<engl. transfer; zu lat. transferre „hinübertragen“ + nlat. resistor „Widerstand“; zu lat. resistere „sich widersetzen“]
[Tran'si·stor,]
[Transistors, Transistoren]