[ - Collapse All ]
Transkription  

Tran|s|k|rip|ti|on die; -, -en:

1.a)lautgerechte Übertragung in eine andere Schrift;

b)fonetische Umschrift.



2.Umschreibung eines Musikstückes in eine andere als die Originalfassung
Transkription  

Tran|skrip|ti|on, die; -, -en [spätlat. transcriptio = Übertragung (2) , zu lat. transcribere, ↑ transkribieren ]: das Transkribieren.
Transkription  

Tran|skrip|ti|on, die; -, -en
Transkription  

Tran|skrip|ti|on, die; -, -en [spätlat. transcriptio = Übertragung (2), zu lat. transcribere, ↑ transkribieren]: das Transkribieren.
Transkription  

Transkription, Umschrift
[Umschrift]
Transkription  

n.
<auch> Trans·krip·ti'on Transk·rip·ti'on <f. 20>
1 <unz.; Phon.; > das Transkribieren, Umwandlung einer Schrift in eine andere, wobei die Ursprungssprache möglichst lautgetreu wiedergegeben werden soll; → a. Transliteration; Umschreibung für ein (anderes) Instrument möglichst ohne Veränderung des Klangbildes; <Biol.> das „Abschreiben“ der genetischen Information von der DNS im Zellkern
2 <zählb.> die andere Schrift selbst, Umschrift; internationale ~ [transkribieren]
[Tran·skrip·ti'on,]
[Transkriptionen]