[ - Collapse All ]
Transliteration  

Trans|li|te|ra|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.>: buchstabengetreue Umsetzung eines nicht in lateinischen Buchstaben geschriebenen Wortes in lateinische Schrift [unter Verwendung ↑ diakritischer Zeichen]
Transliteration  

Trans|li|te|ra|ti|on, die; -, -en [zu lat. trans = hinüber u. littera = Buchstabe] (Sprachw.): buchstabengetreue Umsetzung eines nicht in lateinischen Buchstaben geschriebenen Wortes in lateinische Schrift [unter Verwendung diakritischer Zeichen].
Transliteration  

Trans|li|te|ra|ti|on, die; -, -en <lat.> (Sprachw. buchstabengetreue Umsetzung eines Textes in eine andere Schrift [bes. aus nichtlateinischer in lat. Schrift] mit zusätzlichen Zeichen)
Transliteration  

Trans|li|te|ra|ti|on, die; -, -en [zu lat. trans = hinüber u. littera = Buchstabe] (Sprachw.): buchstabengetreue Umsetzung eines nicht in lateinischen Buchstaben geschriebenen Wortes in lateinische Schrift [unter Verwendung diakritischer Zeichen].
Transliteration  

n.
<f. 20; Sprachw.> Umwandlung einer Buchstabenschrift in eine andere, so dass die Ursprungssprache buchstabengetreu wiedergegeben wird; → a. Transkription [<lat. trans „hinüber“ + littera „Buchstabe“]
[Trans·li·te·ra·ti'on]
[Transliterationen]