[ - Collapse All ]
Transmission  

Trans|mis|si|on die; -, -en <lat.>:

1.Vorrichtung zur Kraftübertragung u. -verteilung auf mehrere Arbeitsmaschinen (z. B. durch einen Treibriemen).


2.Durchlassung von Strahlung (Licht) durch einen Stoff (z. B. Glas) ohne Änderung der Frequenz
Transmission  

Trans|mis|si|on, die; -, -en [(spät)lat. transmissio = Übersendung, Übertragung, zu: transmissum, 2. Part. von: transmittere, ↑ transmittieren ]:

1.(Technik) Vorrichtung zur Kraftübertragung von einem Antriebssystem auf mehrere Arbeitsmaschinen.


2.(Physik) Durchgang von Strahlen (Licht) durch ein 1Medium (3) ohne Änderung der Frequenz.
Transmission  

Trans|mis|si|on, die; -, -en <lat.> ([Vorrichtung zur] Kraftübertragung von einem Antriebssystem auf mehrere Maschinen)
Transmission  

Trans|mis|si|on, die; -, -en [(spät)lat. transmissio = Übersendung, Übertragung, zu: transmissum, 2. Part. von: transmittere, ↑ transmittieren]:

1.(Technik) Vorrichtung zur Kraftübertragung von einem Antriebssystem auf mehrere Arbeitsmaschinen.


2.(Physik) Durchgang von Strahlen (Licht) durch ein 1Medium (3) ohne Änderung der Frequenz.
Transmission  

n.
<f. 20> im Allg. veraltete Vorrichtung zur Übertragung der Antriebsenergie von einer Kraftmaschine auf mehrere Arbeitsmaschinen [<lat. transmissio „Überfahrt“]
[Trans·mis·si'on]
[Transmissionen]