[ - Collapse All ]
Transparenz  

Trans|pa|rẹnz die; -:

1.a)das Durchscheinen; Durchsichtigkeit;

b)Lichtdurchlässigkeit (z. B. des Papiers).



2.Deutlichkeit, Verstehbarkeit
Transparenz  

Trans|pa|rẹnz, die; -:

1.(bildungsspr.) das Durchscheinen; Durchsichtigkeit, [Licht]durchlässigkeit: Farben von leuchtender T.


2.(Optik) [Maß für die] Lichtdurchlässigkeit (als Kehrwert der Opazität).


3. Durchschaubarkeit, Nachvollziehbarkeit: T. schaffen; T. bezüglich der Ertragslage.
Transparenz  

Trans|pa|rẹnz, die; - (Durchsichtigkeit; Durchschaubarkeit)
Transparenz  


1. Durchscheinen, Durchsichtigkeit, Lichtdurchlässigkeit.

2. Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Geradheit, Geradlinigkeit, Offenheit; (Jargon): Glasnost.

[Transparenz]
[Transparenzen]
Transparenz  

Trans|pa|rẹnz, die; -:

1.(bildungsspr.) das Durchscheinen; Durchsichtigkeit, [Licht]durchlässigkeit: Farben von leuchtender T.


2.(Optik) [Maß für die] Lichtdurchlässigkeit (als Kehrwert der Opazität).


3. Durchschaubarkeit, Nachvollziehbarkeit: T. schaffen; T. bezüglich der Ertragslage.
Transparenz  

n.
<f. 20; unz.> transparente Beschaffenheit, Durchsichtigkeit
[Trans·pa'renz]
[Transparenzen]