[ - Collapse All ]
Traurigkeit  

Trau|rig|keit, die; -, -en [mhd. trūrecheit, ahd. trūragheit]:
a)<o. Pl.> das Traurigsein (1) : eine große T. erfüllte ihr Herz; jmdn. überkommt, befällt tiefe T.;

b)trauriges Ereignis: reden wir nicht von solchen -en.
Traurigkeit  

Trau|rig|keit
Traurigkeit  

Bedrücktheit, Bekümmertheit, Betrübtheit, Depression, Depressivität, Freudlosigkeit, Gedrücktheit, Melancholie, Mutlosigkeit, Niedergeschlagenheit, Schwermut, Schwermütigkeit, Trauer, Trübsinn, Verzweiflung; (geh.): Elegie, Wehmut, Verzagtheit; (bildungsspr.): Tristesse, Weltschmerz.
[Traurigkeit]
[Traurigkeiten]
Traurigkeit  

Trau|rig|keit, die; -, -en [mhd. trūrecheit, ahd. trūragheit]:
a)<o. Pl.> das Traurigsein (1): eine große T. erfüllte ihr Herz; jmdn. überkommt, befällt tiefe T.;

b)trauriges Ereignis: reden wir nicht von solchen -en.
Traurigkeit  

n.
<f. 20; unz.> traurige Stimmung, trauriges Ereignis; er ist kein Kind von ~ er ist stets fröhlich, sinnenfroh;
['Trau·rig·keit]
[Traurigkeiten]