[ - Collapse All ]
traversieren  

tra|ver|sie|ren:

1.a)quer durchgehen;

b)durchkreuzen, hindern.



2.(Dressurreiten) eine Reitbahn in der Diagonale durchreiten.


3.(Fechten) durch Seitwärtstreten dem Hieb od. Stoß des Gegners ausweichen.


4.(Bergsteigen) horizontal an einem Abhang entlanggehen od. -klettern
traversieren  

tra|ver|sie|ren <sw. V.> [frz. traverser = durchqueren, über das Vlat. < lat. transvertere="umwenden," aus: trans="hinüber" u. vertere="drehen," wenden]:

1.(bildungsspr. veraltet) durchkreuzen; verhindern <hat>.


2. (Dressurreiten) die Reitbahn im Travers durchreiten <hat/ist>.


3. (Fechten) durch eine Traverse (4) dem gegnerischen Angriff ausweichen <hat/ist>.


4. (Bergsteigen, Ski) (eine Wand, einen Hang o. Ä.) in horizontaler Richtung überqueren <hat/ist>.
traversieren  

tra|ver|sie|ren (Reiten eine Reitbahn in der Diagonale durchreiten; Fechten durch Seitwärtstreten dem gegnerischen Angriff ausweichen; Bergsteigen eine Wand od. einen Hang horizontal überqueren)
traversieren  

tra|ver|sie|ren <sw. V.> [frz. traverser = durchqueren, über das Vlat. < lat. transvertere="umwenden," aus: trans="hinüber" u. vertere="drehen," wenden]:

1.(bildungsspr. veraltet) durchkreuzen; verhindern <hat>.


2. (Dressurreiten) die Reitbahn im Travers durchreiten <hat/ist>.


3. (Fechten) durch eine Traverse (4) dem gegnerischen Angriff ausweichen <hat/ist>.


4. (Bergsteigen, Ski) (eine Wand, einen Hang o. Ä.) in horizontaler Richtung überqueren <hat/ist>.
traversieren  

[sw. V.] [frz. traverser= durchqueren, über das Vlat. [ lat. transvertere= umwenden, aus: trans= hinüber u. vertere= drehen, wenden]: 1. (bildungsspr. veraltet) durchkreuzen; verhindern [hat]. 2. (Dressurreiten) die Reitbahn im Travers durchreiten [hat/ist]. 3. (Fechten) durch eine Traverse (4) dem gegnerischen Angriff ausweichen [hat/ist]. 4. (Bergsteigen, Ski) (eine Wand, einen Hang o.Ä.) in horizontaler Richtung überqueren [hat/ist].
traversieren  

v.
<[-vɛr-] V.t. u. V.i.; hat> quer durchschreiten; durchkreuzen, hindern; <Reitsp.> eine Traversale reiten; <Fechten> dem Hieb des Gegners seitlich ausweichen; eine Fels-, Eiswand ~ sich waagerecht an einer F., E. vorarbeiten, bewegen; [travers]
[tra·ver'sie·ren]
[traversiere, traversierst, traversiert, traversieren, traversierte, traversiertest, traversierten, traversiertet, traversierest, traversieret, traversier, traversiert, traversierend]