[ - Collapse All ]
treife  

trei|fe <hebr.-jidd.>: unrein, verboten (von Speisen); Ggs. ↑ koscher
treife  

trei|fe <Adj.> [jidd. tre(i)fe, trebe < hebr. ṭạref]: den jüdischen Speisegesetzen nicht gemäß; nicht koscher (1) .
treife  

trei|fe <hebr.-jidd.> (nach jüd. Speisegesetzen unrein; Ggs. koscher)
treife  

trei|fe <Adj.> [jidd. tre(i)fe, trebe < hebr. ṭạref]: den jüdischen Speisegesetzen nicht gemäß; nicht koscher (1).
treife  

Adj. [jidd. tre(i)fe, trebe [ hebr. taref]: den jüdischen Speisegesetzen nicht gemäß; nicht koscher (1).
treife  

<Adj.; jidd.> (nach den jüd. relig. Speisevorschriften) unrein; Ggs koscher [hebr.]
['trei·fe]