[ - Collapse All ]
Tretmühle  

Tret|müh|le, die:

1.(früher) Tretwerk.


2.(ugs. abwertend) gleichförmiger, ermüdender [Berufs]alltag: aus der T. herauswollen.
Tretmühle  

Tret|müh|le (ugs. für gleichförmiger [Berufs]alltag)
Tretmühle  

Tret|müh|le, die:

1.(früher) Tretwerk.


2.(ugs. abwertend) gleichförmiger, ermüdender [Berufs]alltag: aus der T. herauswollen.
Tretmühle  

n.
<f. 19> = Tretrad; <fig.; umg.> immer gleiche, nicht aufhörende Arbeit; die tägliche ~ <fig.; umg.>
['Tret·müh·le]
[Tretmühlen]