[ - Collapse All ]
Tribüne  

Tri|bü|ne die; -, -n <lat.-it.-fr.>:

1.Rednerbühne.


2.a)erhöhtes Gerüst mit Sitzplätzen für Zuschauer;

b)die Zuschauer auf einem solchen Gerüst

Tribüne  

Tri|bü|ne, die; -, -n [frz. tribune < ital. tribuna < lat. tribunal, ↑ Tribunal ]:

1.Rednertribüne.


2.a)großes [hölzernes] Gerüst od. fester, meist überdachter Bau [als Teil einer Arena o. Ä.] mit ansteigenden Sitzreihen für Zuschauer, Zuhörer (von unter freiem Himmel stattfindenden Veranstaltungen): eine T. errichten; auf der T. sitzen; sie spielten vor vollen -n;

b)Gesamtheit der Zuschauer, Zuhörer auf einer Tribüne (2 a) : die [ganze] T. pfiff, klatschte Beifall.

Tribüne  

Tri|bü|ne, die; -, -n <franz.>
Tribüne  

Tri|bü|ne, die; -, -n [frz. tribune < ital. tribuna < lat. tribunal, ↑ Tribunal]:

1.Rednertribüne.


2.
a)großes [hölzernes] Gerüst od. fester, meist überdachter Bau [als Teil einer Arena o. Ä.] mit ansteigenden Sitzreihen für Zuschauer, Zuhörer (von unter freiem Himmel stattfindenden Veranstaltungen): eine T. errichten; auf der T. sitzen; sie spielten vor vollen -n;

b)Gesamtheit der Zuschauer, Zuhörer auf einer Tribüne (2 a): die [ganze] T. pfiff, klatschte Beifall.

Tribüne  

n.
<f. 19> erhöhter Platz für den Redner (Redner~); Gerüst mit Sitzreihen für Zuschauer (Zuschauer~); <auch> die Zuschauer selbst [<frz. tribune, ital. tribuna „Rednerbühne, Galerie“ <lat. tribunal]
[Tri'bü·ne]
[Tribünen]