[ - Collapse All ]
Tribunal  

Tri|bu|nal das; -s, -e <lat. (-fr.)>:

1.im Rom der Antike der erhöhte Platz, auf dem der Prätor Recht sprach.


2.[hoher] Gerichtshof.


3.Forum, das in einer öffentlichen Untersuchung gegen behauptete Rechtsverstöße von Staaten o. Ä. protestiert; [Straf]gericht
Tribunal  

Tri|bu|nal, das; -s, -e [frz. tribunal < lat. tribunal="Tribunal (1) ; schon mhd. tribunal = (erhöhter) Richterstuhl < lat. tribunal; 4: nach frz. le tribunal]:

1.(im antiken Rom u. a. der Rechtsprechung dienender) erhöhter Platz auf dem Forum Romanum.


2. (geh.) [hohes] Gericht; [hoher] Gerichtshof: vor ein T. kommen, gestellt werden; vor dem T. stehen.


3.Forum, das in einer öffentlichen Untersuchung gegen behauptete Rechtsverstöße von Staaten o. Ä. protestiert: ein T. abhalten.
Tribunal  

Tri|bu|nal, das; -s, -e ([hoher] Gerichtshof)
Tribunal  

[hohes] Gericht, [hoher] Gerichtshof; (ugs.): Kadi.
[Tribunal]
[Tribunales, Tribunals, Tribunale, Tribunalen]
Tribunal  

Tri|bu|nal, das; -s, -e [frz. tribunal < lat. tribunal="Tribunal (1); schon mhd. tribunal = (erhöhter) Richterstuhl < lat. tribunal; 4: nach frz. le tribunal]:

1.(im antiken Rom u. a. der Rechtsprechung dienender) erhöhter Platz auf dem Forum Romanum.


2. (geh.) [hohes] Gericht; [hoher] Gerichtshof: vor ein T. kommen, gestellt werden; vor dem T. stehen.


3.Forum, das in einer öffentlichen Untersuchung gegen behauptete Rechtsverstöße von Staaten o. Ä. protestiert: ein T. abhalten.
Tribunal  

n.
<n. 11; im antiken Rom urspr.> erhöhter Platz für den Richterstuhl; <dann> Gerichtshof [<lat. tribunal „Sitz des Tribuns; Gerichtshof“]
[Tri·bu'nal]
[Tribunales, Tribunals, Tribunale, Tribunalen]