[ - Collapse All ]
Triebverbrecher  

Trieb|ver|bre|cher
Triebverbrecher  

n.
<m. 3> Verbrecher, der eine Straftat nicht um eines Vorteils willen begeht, sondern um einen Trieb zu befriedigen, z.B. Sexualverbrecher
['Trieb·ver·bre·cher]
[Triebverbrechers, Triebverbrechern, Triebverbrecherin, Triebverbrecherinnen]