[ - Collapse All ]
Trigonometrie  

Tri|go|no|me|t|rie die; -: (Math.) Dreiecksmessung; Zweig der Mathematik, der sich mit der Berechnung von Dreiecken unter Benutzung der trigonometrischen Funktionen befasst
Trigonometrie  

Tri|go|no|me|trie, die; - [↑ -metrie ]: Teilgebiet der Mathematik, das sich mit der Berechnung von Dreiecken unter Benutzung der trigonometrischen Funktionen befasst.
Trigonometrie  

Tri|go|no|me|t|rie, die; - (Dreiecksmessung, -berechnung)
Trigonometrie  

Tri|go|no|me|trie, die; - [↑ -metrie]: Teilgebiet der Mathematik, das sich mit der Berechnung von Dreiecken unter Benutzung der trigonometrischen Funktionen befasst.
Trigonometrie  

n.
<auch> Tri·go·no·met'rie <f. 19; unz.> Dreiecksberechnung, -messung; darstellende ~ zeichner. Darstellung von Dreiecken; ebene ~ Berechnung, Messung u. Darstellung von Dreiecken in der Ebene; sphärische ~ Berechnung, Messung u. Darstellung von Dreiecken in einem Raum; [<Trigon + grch. metron „Maߓ]
[Tri·go·no·me'trie,]
[Trigonometrien]