[ - Collapse All ]
Trikot  

1Tri|kot [...'ko:, auch: 'trɪko] der (selten auch: das); -s, -s <fr.>: maschinengestricktes Gewebe

2Tri|kot das; -s, -s:
a)meist eng anliegendes, gewirktes, hemdartiges Kleidungsstück, das bes. beim Sport getragen wird;

b)2 Trikot (a) in bes. festgelegter Farbe zur Kennzeichnung des Spitzenreiters bei Radrennen über mehrere Etappen
Trikot  

1Tri|kot, (schweiz. auch:) 1Tricot [tri'ko:; auch: 'trɪko], der, selten auch: das; -s, -s [frz. tricot, zu: tricoter = stricken, H. u.]: auf einer Maschine gestricktes, gewirktes elastisches, dehnbares Gewebe: Unterwäsche aus T.
[Tricot]

2Tri|kot, (schweiz. auch:) 2Tricot, das; -s, -s: meist eng anliegendes Kleidungsstück, das sich am Körper dehnt u. bes. bei sportlichen Betätigungen getragen wird: die Balletttänzer trugen schwarze -s; das T. anziehen, wechseln; das Gelbe T. (Radsport; Trikot in gelber Farbe, das während eines Etappenrennens derjenige trägt, der die jeweils beste Gesamtleistung aufweist).
[Tricot]
Trikot  

Tri|kot [...'ko:, auch 'trɪ...], der, selten das; -s, -s <franz.> (maschinengestrickter od. gewirkter Stoff)

Tri|kot, das; -s, -s (Kleidungsstück)
Trikot  

1Tri|kot, (schweiz. auch:) 1Tricot [tri'ko:; auch: 'trɪko], der, selten auch: das; -s, -s [frz. tricot, zu: tricoter = stricken, H. u.]: auf einer Maschine gestricktes, gewirktes elastisches, dehnbares Gewebe: Unterwäsche aus T.
[Tricot]

2Tri|kot, (schweiz. auch:) 2Tricot, das; -s, -s: meist eng anliegendes Kleidungsstück, das sich am Körper dehnt u. bes. bei sportlichen Betätigungen getragen wird: die Balletttänzer trugen schwarze -s; das T. anziehen, wechseln; das Gelbe T. (Radsport; Trikot in gelber Farbe, das während eines Etappenrennens derjenige trägt, der die jeweils beste Gesamtleistung aufweist).
[Tricot]
Trikot  

[tri'ko:; auch: '], der, selten auch: das; -s, -s [frz. tricot, zu: tricoter= stricken, H. u.]: auf einer Maschine gestricktes, gewirktes elastisches, dehnbares Gewebe: Unterwäsche aus T.
Trikot  

n.
<[-'ko:] n. 15> Gewebe, das die Eigenschaften von Wirkwaren hat; dehnbare Wirkware zur Herstellung von Trikotagen; fest anliegendes, dehnbares Kleidungsstück <Bade~> [<frz. tricot „gestickter Stoff“; nach dem nordfrz. Ort Tricot]
[Tri·kot]
[Trikots]