[ - Collapse All ]
Trinitarier  

Tri|ni|ta|ri|er der; -s, - <lat.-nlat.>:

1.Bekenner der Dreieinigkeit, Anhänger der Lehre von der Trinität; Ggs. ↑ Unitarier.


2.Angehöriger eines katholischen Bettelordens
Trinitarier  

Tri|ni|ta|ri|er, der; -s, - [zu ↑ Trinität ]:

1.Angehöriger eines katholischen Bettelordens.


2.Anhänger der Lehre von der Trinität.
Trinitarier  

Tri|ni|ta|ri|er, der; -s, - <lat.> (Bekenner der Dreieinigkeit; Angehöriger eines kath. Bettelordens)
Trinitarier  

Tri|ni|ta|ri|er, der; -s, - [zu ↑ Trinität]:

1.Angehöriger eines katholischen Bettelordens.


2.Anhänger der Lehre von der Trinität.
Trinitarier  

n.
<m. 3> Angehöriger des 1198 zum Loskauf christl. Sklaven gegründeten Ordens [Ordo SS. Trinitatis de redemptione captivorum, auch Dreifaltigkeitsorden]
[Tri·ni'ta·ri·er]
[Trinitariers, Trinitariere, Trinitarieren, Trinitarierin, Trinitarierinnen]