[ - Collapse All ]
Triode  

Tri|o|de die; -, -n <gr.-nlat.>: Verstärkerröhre mit drei Elektroden (Anode, Kathode u. Gitter)
Triode  

Tri|o|de, die; -, -n [zu griech. tri- = drei-, geb. nach ↑ Diode ] (Elektrot.): Röhre (4 a) mit drei Elektroden.
Triode  

Tri|o|de, die; -, -n <griech.> (Elektrot. Verstärkerröhre mit drei Elektroden)
Triode  

Tri|o|de, die; -, -n [zu griech. tri- = drei-, geb. nach ↑ Diode] (Elektrot.): Röhre (4 a) mit drei Elektroden.
Triode  

Tri'o·de <f. 19> Elektronenröhre mit den drei Polen Anode, Kathode u. Steuergitter [<grch. tri… „drei…“ + hodos „Weg“]
[Tri'ode,]