[ - Collapse All ]
Tripodie  

Tri|po|die die; -, ...ien <gr.; »Dreifüßigkeit«>: Verbindung dreier Versfüße (rhythmischer Einheiten) zu einem Verstakt; vgl. Monopodie u. Dipodie
Tripodie  

n.
<f. 19> Einheit aus drei gleichen Versfüßen [<grch. tri… „drei…“ + pous, Gen. podos „Fuߓ]
[Tri·po'die]
[Tripodien]