[ - Collapse All ]
Triumphzug  

Tri|ụmph|zug, der: (in der römischen Antike) prunkvoller Festzug für einen siegreichen Feldherrn u. sein Heer: der T. führte zum Kapitol; die siegreichen Sportler wurden im T. (begleitet von einer jubelnden Menge) durch die Stadt gefahren.
Triumphzug  

Tri|ụmph|zug
Triumphzug  

Tri|ụmph|zug, der: (in der römischen Antike) prunkvoller Festzug für einen siegreichen Feldherrn u. sein Heer: der T. führte zum Kapitol; die siegreichen Sportler wurden im T. (begleitet von einer jubelnden Menge) durch die Stadt gefahren.
Triumphzug  

n.
<m. 1u; im antiken Rom> Zug des heimkehrenden Triumphators; <allg.> bejubelter Einzug
[Tri'umph·zug]
[Triumphzuges, Triumphzugs, Triumphzuge, Triumphzüge, Triumphzügen]