[ - Collapse All ]
Trivialliteratur  

Tri|vi|al|li|te|ra|tur die; -: Unterhaltungs-, Konsumliteratur, die auf den Geschmack eines anspruchslosen Leserkreises zugeschnitten ist
Trivialliteratur  

Tri|vi|al|li|te|ra|tur, die: der Unterhaltung dienende, inhaltlich unkomplizierte u. mit einfacheren sprachlichen Mitteln arbeitende Literatur.
Trivialliteratur  

Tri|vi|al|li|te|ra|tur
Trivialliteratur  

Tri|vi|al|li|te|ra|tur, die: der Unterhaltung dienende, inhaltlich unkomplizierte u. mit einfacheren sprachlichen Mitteln arbeitende Literatur.
Trivialliteratur  

n.
<[-vi-] f. 20; unz.; Lit.> anspruchslose Unterhaltungsliteratur
[Tri·vi'al·li·te·ra·tur]
[Trivialliteraturen]