[ - Collapse All ]
Trotzkopf  

Trọtz|kopf, der: jmd., der trotzig ist; trotziges Kind: ein kleiner T.
Trotzkopf  

Trọtz|kopf
Trotzkopf  

(ugs.): Dickkopf, Dickschädel, Hartschädel, Rappelkopf; (salopp): Rammschädel; (fam. scherzh.): Trotzköpfchen; (abwertend): Starrkopf, sturer Bock; (ugs. abwertend): Klotzkopf, Quadratschädel.
[Trotzkopf]
[Trotzkopfes, Trotzkopfs, Trotzkopfe, Trotzköpfe, Trotzköpfen]
Trotzkopf  

Trọtz|kopf, der: jmd., der trotzig ist; trotziges Kind: ein kleiner T.
Trotzkopf  

n.
<m. 1u> trotziges, eigensinniges Kind
['Trotz·kopf]
[Trotzkopfes, Trotzkopfs, Trotzkopfe, Trotzköpfe, Trotzköpfen]