[ - Collapse All ]
Trouble  

Trou|b|le ['trʌbḻ] der; -s <lat.-vulgärlat.-fr.-engl.>: (ugs.) Ärger, Unannehmlichkeit[en], Aufregung
Trouble  

Trou|ble ['trʌbḷ], der; -s [engl. trouble, zu: to trouble < (a)frz. troubler, ↑ Trubel ] (ugs.): Ärger, Unannehmlichkeit[en]: er hat T. mit seiner Frau; hier ist mal wieder ganz großer T.; es gibt T., wenn ich zu spät komme.
Trouble  

Trou|b|le ['trabḻ], der; -s <engl.> (ugs. für Ärger, Unannehmlichkeiten)
Trouble  

Trou|ble ['trʌbḻ], der; -s [engl. trouble, zu: to trouble < (a)frz. troubler, ↑ Trubel] (ugs.): Ärger, Unannehmlichkeit[en]: er hat T. mit seiner Frau; hier ist mal wieder ganz großer T.; es gibt T., wenn ich zu spät komme.
Trouble  

['], der; -s [engl. trouble, zu: to trouble [ (a)frz. troubler, Trubel] (ugs.): Ärger, Unannehmlichkeit[en]: er hat T. mit seiner Frau; hier ist mal wieder ganz großer T.; es gibt T., wenn ich zu spät komme.
Trouble  

n.
<auch> Troub·le <[trʌbl] m.; -s; unz.; umg.> Mühe, Umstände, Schwierigkeiten, Scherereien; (viel) ~ haben [engl.]
[Trou·ble,]
[Troubles]