[ - Collapse All ]
Trum  

Trụm, der od. das; -[e]s, -e u. Trümer [Nebenf. von 2↑ Trumm ]:

1.(Bergbau) a)Teil einer Fördereinrichtung od. -anlage;

b)kleiner Gang.



2.(Maschinenbau) frei laufender Teil des Förderbandes od. des Treibriemens.
Trum  

Trụm, der oder das; -[e]s, Plur. -e und Trụ̈mer <Nebenform von 1Trumm> (Bergmannsspr. Abteilung eines Schachtes; kleiner Gang; Maschinenbau frei laufender Teil des Förderbandes od. des Treibriemens)
Trum  

Trụm, der od. das; -[e]s, -e u. Trümer [Nebenf. von 2↑ Trumm]:

1.(Bergbau)
a)Teil einer Fördereinrichtung od. -anlage;

b)kleiner Gang.



2.(Maschinenbau) frei laufender Teil des Förderbandes od. des Treibriemens.
Trum  

n.
<m. 1 od. n. 12u> kleiner, schmaler Gesteins- od. Mineraliengang; Abteilung eines Schachtes; Riemenstück od. Teil einer laufenden Kette
[Trum]
[Trumes, Trums, Trume, Trümer, Trümern, Trumen]