[ - Collapse All ]
tschau  

tschau <lat.-it.> tschüs!, hallo!; vgl. ciao!
tschau  

tschau, ciao [tt∫̮au̮], [ital., zu venez. scia(v)o, Nebenf. von ital. schiavo = Sklave (< mlat. sclavus, ↑ Sklave ), also eigtl. = (Ihr) Diener] (ugs.): freundschaftlicher Gruß zum Abschied, zur Begrüßung.
[ciao]
tschau  

tschau, ciao [t̮a̮̮u̮], [ital., zu venez. scia(v)o, Nebenf. von ital. schiavo = Sklave (< mlat. sclavus, ↑ Sklave), also eigtl. = (Ihr) Diener] (ugs.): freundschaftlicher Gruß zum Abschied, zur Begrüßung.
[ciao]
tschau  

interj.
<Grußw.> leb wohl!, tschüs; Sy ciao! [eingedeutscht <ital. ciao! „Servus!“ <schiavo „Diener, Sklave“]
[tschau!]