[ - Collapse All ]
tunlichst  

tun|lichst <Adv.>:

1.a) möglichst (1 b) : Lärm soll t. vermieden werden;

b)möglichst (2) : man hoffte auf eine Beteiligung in t. großer Zahl.



2.auf jeden Fall, unbedingt: Autofahrer sollten t. auf Alkohol verzichten.
tunlichst  

tun|lichst (svw. möglichst)
tunlichst  


1. besser, bitte, freundlicherweise, freundlichst, gefälligerweise, gütigst, liebenswürdigerweise, lieber, möglichst, nach Möglichkeit, wenn es geht, wenn [es] möglich [ist]; (veraltet): gefälligst.

2. auf jeden Fall, auf alle Fälle; koste es, was es wolle; mit [aller] Gewalt, um jeden Preis, unbedingt, unter allen Umständen.

[tunlichst]
tunlichst  

tun|lichst <Adv.>:

1.
a) möglichst (1 b): Lärm soll t. vermieden werden;

b)möglichst (2): man hoffte auf eine Beteiligung in t. großer Zahl.



2.auf jeden Fall, unbedingt: Autofahrer sollten t. auf Alkohol verzichten.
tunlichst  

Adv.: 1. a) möglichst (1 b): Lärm soll t. vermieden werden; b) möglichst (2): man hoffte auf eine Beteiligung in t. großer Zahl. 2. auf jeden Fall, unbedingt: Autofahrer sollten t. auf Alkohol verzichten.