[ - Collapse All ]
Turban  

Tụr|ban der; -s, -e <pers.-türk.-mgr.-roman.>: aus [einer kleinen Kappe u.] einem in bestimmter Weise um den Kopf gewundenen langen, schmalen Tuch bestehende Kopfbedeckung (bes. der Muslime u. Hindus)
Turban  

Tụr|ban, der; -s, -e [älter Turband, Tulban(t) < türk. tülbent < pers. dulband]:

1.aus einem in bestimmter Weise [über einer kleinen Kappe] um den Kopf gewundenen langen, schmalen Tuch bestehende Kopfbedeckung (bes. der Muslime u. Hindus).


2.um den Kopf drapierter Schal als modische Kopfbedeckung für Damen.
Turban  

Tụr|ban, der; -s, -e <pers.> ([moslem.] Kopfbedeckung)
Turban  

Tụr|ban, der; -s, -e [älter Turband, Tulban(t) < türk. tülbent < pers. dulband]:

1.aus einem in bestimmter Weise [über einer kleinen Kappe] um den Kopf gewundenen langen, schmalen Tuch bestehende Kopfbedeckung (bes. der Muslime u. Hindus).


2.um den Kopf drapierter Schal als modische Kopfbedeckung für Damen.
Turban  

n.
<m. 1> Kopfbedeckung der Mohammedaner (nicht mehr in der Türkei) aus einem kappenartigen Mittelteil u. (od.) aus einem breiten, langen, um den Kopf geschlungenen Stoffstreifen; <danach> um den Kopf geschlungener Schal als modische Kopfbedeckung für Frauen[<rumän. turban <türk. tülbend, dülbend <pers. dulband; zu dil „Herz“ (wegen der roten Farbe des kappenartigen Teils) + bästän „binden“]
['Tur·ban]
[Turbanes, Turbans, Turbane, Turbanen]