[ - Collapse All ]
turbulent  

tur|bu|lẹnt <lat.>:

1.stürmisch, ungestüm, lärmend.


2.(Phys., Astron., Meteor.) durch das Auftreten von Wirbeln gekennzeichnet, ungeordnet
turbulent  

tur|bu|lẹnt <Adj.> [lat. turbulentus = unruhig, stürmisch, zu: turba = Verwirrung, Lärm]:

1.durch großes Durcheinander, große [sich in Lärm äußernde] Lebhaftigkeit, allgemeine Erregung, Aufregung, Unruhe gekennzeichnet; sehr unruhig, ungeordnet: ein -es Wochenende; -e Szenen spielten sich im Parlament, im Gerichtssaal ab; die Sitzung verlief äußerst t.


2.(Physik, Astron., Met.) durch das Auftreten von Wirbeln gekennzeichnet, ungeordnet: -e Strömungen.
turbulent  

tur|bu|lẹnt (stürmisch, ungestüm)
turbulent  

aufgeregt, bewegt, bunt, chaotisch, ereignisreich, hektisch, hitzig, lebhaft, schillernd, schwungvoll, stürmisch, tumultartig, ungeordnet, unruhig; (geh.): ungestüm; (bildungsspr.): tumultuarisch; (ugs.): rasant, wild.
[turbulent]
[turbulenter, turbulente, turbulentes, turbulenten, turbulentem, turbulenterer, turbulentere, turbulenteres, turbulenteren, turbulenterem, turbulentester, turbulenteste, turbulentestes, turbulentesten, turbulentestem]
turbulent  

tur|bu|lẹnt <Adj.> [lat. turbulentus = unruhig, stürmisch, zu: turba = Verwirrung, Lärm]:

1.durch großes Durcheinander, große [sich in Lärm äußernde] Lebhaftigkeit, allgemeine Erregung, Aufregung, Unruhe gekennzeichnet; sehr unruhig, ungeordnet: ein -es Wochenende; -e Szenen spielten sich im Parlament, im Gerichtssaal ab; die Sitzung verlief äußerst t.


2.(Physik, Astron., Met.) durch das Auftreten von Wirbeln gekennzeichnet, ungeordnet: -e Strömungen.
turbulent  

Adj. [lat. turbulentus= unruhig, stürmisch, zu: turba= Verwirrung, Lärm]: 1. durch großes Durcheinander, große [sich in Lärm äußernde] Lebhaftigkeit, allgemeine Erregung, Aufregung, Unruhe gekennzeichnet; sehr unruhig, ungeordnet: ein -es Wochenende; -e Szenen spielten sich im Parlament, im Gerichtssaal ab; die Sitzung verlief äußerst t. 2. (Physik, Astron., Met.) durch das Auftreten von Wirbeln gekennzeichnet, ungeordnet: -e Strömungen.
turbulent  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> wirbelnd; durcheinanderwirbelnd, stürmisch, sehr unruhig; ~es Treiben; es ging gestern ~ bei uns zu es gab viele Aufregungen, Ereignisse; [<lat. turbulentus „unruhig, aufgeregt, stürmisch“; zu turbare „aufwühlen, verwirren“]
[tur·bu'lent]
[turbulenter, turbulente, turbulentes, turbulenten, turbulentem, turbulenterer, turbulentere, turbulenteres, turbulenteren, turbulenterem, turbulentester, turbulenteste, turbulentestes, turbulentesten, turbulentestem]